.
.

 

Numan Aktas erhält den ALISA-Preis der Wormser Ethik-Initiative für vorbildliches Handeln 2015

Am Abend des 8. Juli 2015 war unser Preisträger dazu bereit, trotz drohender Risiken für sich selbst für die Wahrung von zivilgesellschaftlich relevanten Werten einzutreten. Er handelte zivilcouragiert und konnte dadurch Unrecht unterbinden,
indem er einen Einbruch in die Mensa der Fachhochschule Worms verhinderte und den Täter bis zum Eintreffen der Polizei, die er vorab informiert hatte, festhielt.
Sein mutiges und engagiertes Handeln kann als Vorbild für Jugendliche wie auch für Erwachsene in gleichen Maßen gelten.

Worms, den 27. November 2015

Urkunde 2015-Numan Aktas

->> Laudatio auf Numan Aktas von Kristof Brockmann

->> Fotos von der Preisverleihung

->> Alisa-Preis-Urkunde

->> siehe auch Berichte in der Presse

->> Bericht auf der chronologischen Seite der Ethikinitiative